Messumformer DMS 50Ex mit Ex-Schutz

749.000042

EUR 749,00

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. DMS 50Ex

Lieferzeit bzw. Fertigungszeit variiert - bitte erfragen!

Ausführung DMS 50
1: Eingang Messbrücke DMS, Eingang ext. Tara-Funktion, Relaiskontakt potentialfrei, eigensicher ATEX II (1) G [Ex ia] IIC/IIB, ATEX II (1) D [Ex iaD]:
Alarmausgänge
00: nicht bestückt:
2R: 2 Relaiswechsler A1, A2 (+EUR 60,10) :
Alarmausgänge / BUS Konfiguration
00: nicht bestückt:
MB: Modbus RTU/ASCII RS485 (+EUR 118,60) :
PB: Profibus DP (+EUR 268,00) :
Analogausgang
AO: 0/4 bis 20 mA; 0/2 bis 10 V DC:
Hilfsspannung
0: 230 V AC, ±10 % 50-60 Hz:
1: 115 V AC, ± 10 % 50-60 Hz (+EUR 15,00) :
5: 24 V DC, ± 15 % (+EUR 29,70) :
Optionen Druck
(bitte Fertigungszeit anfragen, da Abweichung möglich!)
00: ohne Optionen:

Messumformer DMS 50Ex mit Ex-Schutz

Messumformer DMS 50Ex mit Ex-Schutz

GHM Martens: DMS 50Ex, Messumformer für Gewicht, Kraft, Druck, Drehmoment mit Ex-Schutz Der DMS 50 Ex formt das Ausgangssignal handelsüblicher DMS-Kraftmesszellen (DMS-Messbrücken im Ex-Bereich) in ein Standardsignal 0/4 bis 20 mA oder 0/2 bis 10 V DC um.
Die Brückenspeisung und ein Steuereingang für die Tara-Funktion sind integriert.
Werden in einer Applikation mehrere DMS-Messbrücken benötigt, müssen diese parallel geschaltet werden.
Der maximale Brückenspeisestrom darf dabei 40 mA nicht überschreiten.


Highlights:

  • Gewicht – Kraft – Druck – Drehmoment mit DMS-Kraftmesszellen
  • Brückenempfindlichkeit 0,500 bis 5,000 mV/V
  • Teach-in Funktion
  • Tara-Funktion
  • Min- und Maxwertspeicher
  • integrierte Brückenspeisung 2,5 V, 5 V (max. 40 mA)
  • Bus-Schnittstelle Modbus / Profibus

Datei Dateigröße
dms50ex_anleitung.pdf

Anleitung EX deutsch

1.05 MB
dms50ex_datasheet.pdf

Datenblatt EX englisch

0.53 MB
dms50ex_datenblatt.pdf

Datenblatt EX deutsch

0.53 MB
dms50ex_manual.pdf

Anleitung EX englisch

1.05 MB