Durchflussmessumformer/-schalter Ausführung Messing | FLEX-HR2E mit HR2E...GM

874.999979

EUR 875,00

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. FLEX-HR2E...GM...

Lieferzeit bzw. Fertigungszeit variiert - bitte erfragen!

Nennweite
032: DN 32 - G 1 1/4:
040: DN 40 - G 1 1/2 (+EUR 44,40) :
050: DN 50 - G 2 (+EUR 214,00) :
Schaltbereich H2O für horizontale Anströmung
060: 5 bis 60 l/min:
100: 10 bis 100 l/min:
200: 15 bis 200 l/min:
300: 25 bis 300 l/min:
Analogausgang
I: Stromausgang 4 bis 20 mA:
U: Spannungsausgang 0 bis 10 V:
K: kein Analogausgang:
Schaltausgang
T: Push-Pull (kompatibel zu PNP und NPN):
K: Kein Schaltausgang:
M: NPN (open collector):
Funktion auf Schaltausgang
L: Minimum-Schalter:
H: Maximum-Schalter:
R: Frequenzausgang:
C: Pulsausgang:
K: Kein Schaltausgang:
Schaltausgangspegel
O: Standard:
I: invertiert:
Optionen Durchfluss
D: Mediumtemperatur bis 120°C (mit Distanzstück) (+EUR 74,10) :
Optionen für LABO/FLEX
Schaltverzögerungszeit (0,0..99,9 s) (von Normal zu Alarm) [s]:
Rückschaltverzögerungszeit (0,0..99,9 s) (von Alarm zu Normal) [s]:
Sonderbereich Analogausgang (Standard = Messbereich) [l/min]:
Sonderbereich Frequenzausgang (Standard = Messbereich) [l/min]:
Power-On-Delay-Zeit (0..99 s) (Zeit nach Anlegen der Versorgung, in der der Schaltausgang nicht betätigt wird) [s]:
Schaltausgang fest eingestellt auf [l/min]:
Endfrequenz (max. 2.000 Hz) [Hz]:

Durchflussmessumformer/-schalter Ausführung Messing | FLEX-HR2E mit HR2E...GM

Durchflussmessumformer/-schalter Ausführung Messing | FLEX-HR2E mit HR2E...GM

GHM Honsberg: FLEX-HR2E mit HR2E...GM, Durchflussmessumformer/-schalter Ausführung Messing


FLEX: Auswerteelektronik mit Analogausgang und Schaltfunktion

Ausführung Edelstahl auf Anfrage

Allgemeines:

Mechanischer Durchflusswächter für flüssige Medien mit federgestütztem Kolben und magnetischer Ansteuerung von Hall-Sensoren. Robuste Konstruktion in den Werkstoffen Messing oder Edelstahl.

Der auf dem Messwertaufnehmer befindliche FLEX-Messumformer besitzt einen Analogausgang (4 mA bis 20 mA oder 0 V bis 10 V) und einen Schaltausgang, der als Grenzwertschalter zur Minimum- oder Maximum-Überwachung oder als Frequenzausgang oder Pulsausgang konfiguriert werden kann.

Der Schaltausgang ist als Push-Pull-Treiber ausgeführt und kann daher sowohl als PNP- als auch als NPN-Ausgang verwendet werden. Der Zustand des Schaltausganges wird mit einer rundum sichtbaren gelben LED im Steckerabgang signalisiert.

Die Konfiguration des Sensors erfolgt im Werk oder alternativ mit Hilfe des optional erhältlichen Gerätekonfigurators ECI-1 (USB-Interface für PC). Ein wählbarer Parameter kann am Gerät mit Hilfe eines mitgelieferten Magnet-Clips geändert werden. Hierbei wird der aktuelle Messwert als Parameterwert übernommen. Als Parameter kommen hierbei z.B. der Schaltwert oder der Messbereichsendwert in Frage.

Das Edelstahlgehäuse der Elektronik ist drehbar, so dass eine Ausrichtung des Kabelabgangs nach der Montage möglich ist
.

  • optimiert für Wasserverwendung
  • Analogausgang und Schaltausgang
  • für den industriellen Einsatz konzipiert
  • kleine kompakte Konstruktion
  • einfache Installation
  • einfache Bedienung
  • Kabelabgang stufenlos drehbar

Technische Daten:
  • Anwendung: Durchfluss, Überwachen
  • Medium: Wasser
  • Gesamtmessbereich: 5 l/min bis 300 l/min H2O
  • Anschluss: G 1 1/4 oder G 2 Innengewinde, Messing
  • Eckdaten: Medientemperatur -20°C bis +85°C, optional -20°C bis +120°CPN 200 bar

Datei Dateigröße
durchfluss_kolben-inline_anleitung.pdf

Anleitung deutsch

0.58 MB
flex-hr2e_datasheet.pdf

Datenblatt englisch

0.31 MB
flex-hr2e_datenblatt.pdf

Datenblatt deutsch

0.31 MB
flow_piston-inline_manual.pdf

Anleitung englisch

0.57 MB