Durchflussmessumformer/-schalter Ausführung Messing | OMNI-HR2VE-...GM...

1134.999985

EUR 1.135,00

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. OMNI-HR2VE-...GM...

Lieferzeit bzw. Fertigungszeit variiert - bitte erfragen!

Nennweite
032: DN 32 - G 1 1/4:
040: DN 40 - G 1 1/2 (+EUR 44,40) :
050: DN 50 - G 2 (+EUR 226,00) :
Schaltbereich Öl für horizontale Anströmung
080: 10 bis 80 l/min:
120: 20 bis 120 l/min:
130: 30 bis 130 l/min:
160: 50 bis 160 l/min:
Analogausgang
I: Stromausgang 4 bis 20 mA:
U: Spannungsausgang 0 bis 10 V:
Optionen Durchfluss
D: Mediumtemperatur bis 120°C (mit Distanzstück) (+EUR 71,50) :
H: Ausführung mit Schwanenhals (+EUR 66,30) :
O: Tropic-Ausführung mit Ölfüllung (+EUR 142,10) :

Durchflussmessumformer/-schalter Ausführung Messing | OMNI-HR2VE-...GM...

Durchflussmessumformer/-schalter Ausführung Messing | OMNI-HR2VE-...GM...

GHM Honsberg: OMNI-HR2VE-...GM..., Durchflussmessumformer/-schalter Ausführung Messing


OMNI: Auswerteelektronik mit Analogausgang, Schaltfunktion und Anzeige

Allgemeines:

Mechanischer Durchflusswächter für flüssige Medien mit federgestütztem Kolben und magnetischer Ansteuerung von Hall-Sensoren. Robuste Konstruktion in den Werkstoffen Messing oder Edelstahl.

Der auf dem Messwertaufnehmer befindliche OMNI-Messumformer besitzt ein grafisches hintergrundbeleuchtetes LCD-Display, das sowohl im Dunkeln als auch in hellem Sonnenlicht sehr gut ablesbar ist. Das Grafik-Display erlaubt die Anzeige von Messwerten und Parametern in klarer verständlicher Form. Die Messwerte werden 4-stellig zusammen mit ihrer physikalischen Einheit angezeigt, die auch vom Benutzer verändert werden kann. Die Elektronik verfügt über einen Analogausgang (4 mA bis 20 mA oder 0 V bis 10 V) und zwei Schaltausgängen, die als Grenzwertschalter zur Minimum- oder Maximum-Überwachung oder als Zweipunktregler verwendet werden können. Die Schaltausgänge sind als Push-Pull-Treiber ausgeführt und können daher sowohl als PNP- als auch als NPN-Ausgang verwendet werden. Die Überschreitung von Grenzwerten wird mit einer weit sichtbaren roten LED und durch eine Klarschriftmeldung im Display signalisiert.

Das Edelstahlgehäuse besitzt eine gehärtete, kratzfeste Mineralglasscheibe. Die Bedienung erfolgt durch einen magnetbestückten Programmierring, so dass keine Gehäusedurchbrüche für Bedienelemente notwendig sind und die Dichtigkeit des Gehäuses dauerhaft gewährleistet ist.

Der Ring erlaubt durch Drehen nach links und rechts einfaches Verändern der Parameter (z.B. Schaltpunkt, Hysterese...). Als Schutz vor unbeabsichtigter Programmierung kann er abgenommen und um 180° gedreht wieder aufgesetzt oder wie ein Schlüssel komplett abgenommen werden.


  • optimiert für Ölanwendung
  • Analogausgang 4 mA bis 20 mA oder 0 V bis 10 V
  • zwei programmierbare Schalter
  • grafisches LCD-Display, hintergrundbeleuchtet,
    lesbar bei Sonnenlicht und im Dunkeln
  • wählbare Einheiten in der Anzeige
  • programmierbare Parameter über drehbaren, abnehmbaren
    Ring (Programmierschutz)
  • Elektronikgehäuse mit kratzfestem, chemisch
    resistentem Glas
  • drehbares Elektronikgehäuse für beste Ableseposition
  • für den industriellen Einsatz konzipiert

Technische Daten:
  • Anwendung: Durchfluss, Überwachen, Anzeigen
  • Medium: Öl
  • Gesamtmessbereich: 10 l/min bis 160 l/min Öl
  • Anschluss: G 1 1/4 oder G 2 Innengewinde, Messing
  • Eckdaten: Medientemperatur -20°C bis +85°C, optional -20°C bis +100°CPN 200 bar

Datei Dateigröße
durchfluss_kolben-inline_anleitung.pdf

Anleitung deutsch

0.58 MB
flow_piston-inline_manual.pdf

Anleitung englisch

0.57 MB
omni-hr2ve_datasheet.pdf

Datenblatt englisch

0.31 MB
omni-hr2ve_datenblatt.pdf

Datenblatt deutsch

0.31 MB